Über uns

1973

Norbert Pretel gründet die Firma Pretel Baustoffgroßhandel und Hofbefestigungen, Firmensitz ist Werl-Büderich.

1973

1973

Auf Grund der weltweiten Ölkrise kommt es in Deutschland erstmals zu einem Sonntagsfahrverbot.

Davon unbeeindruckt findet im Mai 1973 die Fernsehshow ‚Spiel ohne Grenzen’ auf dem Marktplatz in Werl statt und wird europaweit live im Fernsehen gesendet.

1978

Andreas Pretel, der Sohn des Firmengründers, nimmt seine Arbeit im Unternehmen auf.

1978

1978

Die englische Königin Elisabeth II. besucht Deutschland für 5 Tage.

Auch Werl begrüßt hohen Besuch, der Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt ist in der Stadt.

1981

Aus der bisherigen Einzelfirma wird die Pretel GmbH Tief- und Landschaftsbau. Andreas Pretel wird alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter.

1981

Prince Charles und Lady Di heiraten und ganz Großbritannien feiert.

In Werl wird die Stadthalle feierlich eröffnet.

1987

Der Firmensitz wird nach Werl, Neheimer Str., verlegt

1987

1987

Der 18 jährige Hobbyflieger Mathias Rust durchbricht den eisernen Vorhang und landet illegal mit seiner Cessna auf dem roten Platz in Moskau. Royaler Besuch in Werl, Prinzessin Anne besucht die britischen Streitkräfte und tanzt auf einem Ball in der Stadthalle.

1990

Klaus Schlömer (seit 1988 im Unternehmen) tritt in die Firma ein und teilt sich fortan die Geschäftsführung und die Gesellschafteranteile mit Andreas Pretel

1990

1990

Ost- und Westdeutschland werden feierlich wiedervereinigt, auch Werl feiert.

Diesmal die Eröffnung einer türkischen Moschee.

1995

Der neue 5.000 m² große Firmensitz mit modernen Büro- und Werkstattgebäuden, Lagerhallen und Schüttgutboxen wird am Bergstraßer Weg  in Werl bezogen.

1995

1995

Michael Schumacher wird zum 2.mal Formel 1 Weltmeister und Werl bekommt sein eigenes Theater, die ‚Salzbach Bühne‘ wird gegründet.

2017

Um die Unternehmensnachfolge zu sichern, findet am 01.Mai ein Betriebsübergang in die Pretel Gartengestaltung, Tief- und Landschaftsbau GmbH statt.

Andreas Wette ( seit 1989 im Unternehmen) wird neben Andreas Pretel und Klaus Schlömer Geschäftsführer und Gesellschafter.

2017

2017

Nach langer Bauzeit wird die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet während in Werl die letzte Hauptschule ihre Pforten schließt.

2019

Mit 26 Mitarbeitern sind wir gut gerüstet und schauen optimistisch in die Zukunft

Betriebshof

Sollen wir Sie anrufen?